Netzwerk-Troubleshooting mit Wireshark

Ziel dieses Kurses ist es, einen praktischen Ansatz für die Lokalisierung von Netzwerkproblemen mithilfe der Open-Source-Software "Wireshark" zu erlernen. Neben der Diskussion von theoretischen Grundlagen vermitteln zahlreiche Live-Demos einen direkten Einblick in die Herangehensweise der Paketanalyse. Verschiedene Übungen erlauben es den Teilnehmern das behandelte Know-how unmittelbar in die Praxis umzusetzen und das Gelernte zu verinnerlichen.

Dauer

3 Tage

Voraussetzungen

Grundlegende Netzwerkkenntnisse

Agenda

  • Grundlegende Anwendung von Wireshark
    • Paketaufzeichnung (Capture)
    • Einsatz von Capture Filter und Display Filter
    • Analyse einzelner Pakete
  • Analyse auf OSI Layer II
    • Grundlagen von Ethernet
    • Namensauflösung mit ARP
    • Betrachtung von Ethernet Frames
  • Analyse auf OSI Layer III
    • Grundlagen von IP
    • Erkennen von Problemen in der Vermittlungsschicht
    • Identifizieren von Problemen Adressierung und Namensauflösung
    • Ermitteln einzelner Datenströme im Netzwerk
  • Analyse auf OSI Layer IV
    • Grundlagen von TCP und UDP
    • Betrachtung von Fehlerszenarien bei TCP-Verbindungen
    • Paketübergreifende Analyse von Datenströmen
  • Fortgeschrittene Funktionen von Wireshark
    • Erkennen von Anomalien mittels grafischer Auswertung
    • Einsatz der "Expert Infos" in Wireshark
    • Datenflussvisualisierung
  • Zeitbasierte Paketanalyse
    • Ermittlung der Round Trip Time anhand von Paketaufzeichnungen
    • Erkennung von Verzögerungen im Netzwerk und von Diensten
  • Tipps & Tricks für den täglichen Umgang mit Wireshark

Kosten

Um Ihnen den bestmöglichen Preis anbieten zu können, kalkulieren wir jedes Training individuell anhand der Rahmenbedingen (z.B. Thema, Schulungsort). Deshalb nennen Sie uns bitte die Details über das Formular und wir erstellen ein persönliches Angebot mit Top-Konditionen für Sie.

Jetzt Schulung anfragen